Handje vol wasnoten

Das ist, was alle Leute wollen!

Jolanda verbringt ihre Freizeit gerne damit, die Natur und Kultur Nepals zu erkunden. Seit sie in Nepal lebt (2016), geht sie oft Trekking und macht viele Wanderungen. Sie liebt es, Dir diese Orte zu zeigen. Es wird auch für Dich eine großartige Gelegenheit sein. Sie spricht Niederländisch, Englisch und beherrscht die Grundkenntnisse der nepalesischen Sprache. Und bei all ihren Reisen kann sie Dir viele schöne und (nicht) touristische Orte zeigen. Wenn Du mit ihr in die Berge willst, wird auch ein Führer daran teilnehmen.

Es wird ein unbeschreiblicher Urlaub für Dich. Du wirst diese großartige Erfahrung nie vergessen. Jolanda hilft Dir dabei, einen perfekten Reiseplan zu erstellen, der auf all Deine Wünsche eingeht. Du musst nur Dein Budget, die Anzahl der Tage, die Du in Nepal bleibst, und die Dinge, die Du tun willst, mitteilen. Zögere nicht, sie zu kontaktieren (jolanda@nepalichildren.com). Je nachdem kann sie ein Angebot entwerfen.

Alle Menschen sind anders. Manche mögen es, sich zu entspannen, Yoga zu machen oder zu meditieren, andere wollen viel wandern oder Abenteuer erleben. Einige übernachten gerne in einem Luxushotel. Aber auch zurück zu Basics und Aufenthalte bei Einheimischen sind möglich. Einige Menschen haben einen schwachen Körper, andere sind sehr stark und gesund. Einige möchten auf dem Land oder in den Bergen sein, andere bevorzugen das Stadtgebiet. Es spielt keine Rolle. Nepal bietet Dir alles. Und alle Kombinationen sind möglich.

Bitte erzähle Jolanda deinen Traum. Sie macht es Dir wirklich einfach, Deinen Aufenthalt in Nepal zu planen. Du kaufst Dein Flugticket und Dein Visum. Anschließend arrangieren wir alles. Wenn Du auf diese Weise buchst, sponserst Du auch die Nepali Children Foundation. Jolanda ist der Gründer dieser Organisation.

Einige Optionen während Deines Aufenthaltes in Nepal:

  • Ökotourismus (Öko-Gastfamilie, Öko-Landwirtschaft)
  • Yoga, Meditation
  • Einheimische Gastfamilien
  • Wandern für einen oder mehrere Tage
  • Trekking in die Berge
  • Besuch des Geburtsortes von Lord Buddha, Lumbini
  • Besuch des Nationalparks Chitwan
  • Besichtigung von Kathmandu:◦ Pasupatinath am Abend ◦ Swayambunath (Affentempel) ◦ Boudha stupa ◦ Durbar-Platz ◦ Spaziergang durch Asan, Indra Chowk ◦ Hanuman Dhoka, königlicher Palast, Garten der Träume, Balaju-Park, Ratnapark ◦ Zoo
  • Besichtigung Bhaktapur
  • Besichtigung Patan
  • Besichtigung Panauti
  • Besichtigung Bandipur
  • Besichtigung Ramkot
  • Besichtigung Nuwakot
  • Besichtigung Pokhara: ◦ Fewa See ◦ Höhlen ◦ Tibetisches Flüchtlingslager ◦ Weltfriedenspagode ◦ Begnas Tal ◦ Seto Fluss ◦ Dewi
  • Taudaha See
  • Suvarpuri
  • Godawari-Tempel und Nationaler Botanischer Garten
  • Rafting
  • Bungee Jump
  • Mountain Flight
  • Paragliding

Jolanda hat bereits viele Trekking-Touren durchgeführt:

  • Gosaikunda
  • Langtang
  • Mardi Himal
  • Poonhill
  • Annapurna-Region
  • Everest-Basislager
  • Upper Mustang
  • Kaski
  • Kakani
  • Sikles
  • Tamang-Heritage-Trekking (7 Tage)